Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Firmung

Firmung - das ist in der Kirche das Sakrament der Jugend und mitunter auch der Erwachsenen, die sich bereit machen, Verantwortung für ihren Glauben, aber auch Verantwortung in Kirche und Welt zu übernehmen. Das Hauptzeichen dieses Sakramentes ist die Handauflegung durch den Bischof und die Salbung mit Chrisam: wie Könige werden sie gesalbt, um ihre Aufgabe in der Welt und ihr Leben in der Kraft des Heiligen Geistes zu gestalten. Der Firmspruch heißt: „Gott, wir bitten dich, sende den Firmlingen deinen Heiligen Geist, den Beistand. Gib ihnen den Geist der Weisheit und der Einsicht, des Rates, der Erkenntnis und der Stärke, den Geist der Frömmigkeit und der Gottesfurcht. Durch Christus, unseren Herrn. N.N., sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.“

In der Gemeinde St. Eligius findet alle zwei Jahre eine Firmung durch den Bischof oder einen von ihm beauftragten Priester statt. in der Regel werden alle katholischen Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren zur Firmung angeschrieben. Sie können sich dann entscheiden, ob sie sich zur Firmung anmelden. Die Anmeldung nimmt das Pfarrbüro entgegen.
Wenn Sie als Erwachsener nicht gefirmt sind, es aber gerne wären, können Sie sich an das Pfarrbüro wenden. Dort wird man mit Ihnen klären, wie Ihr Weg als erwachsener Firmling aussehen kann.


Firmung am 14.11.2020

Im letzten Jahr haben sich 11 junge Menschen aus unserer Pfarrei auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Verschiedene Elemente der Vorbereitung fanden erstmalig in Projektform pfarrei-übergreifend im Dekanat Saarbrücken statt. Zusätzlich hat das Firmteam des Dekanates auf die veränderten Bedingungen durch die Corona-Pandemie reagieren und Angebote umstrukturieren müssen.

Am 14.11.2020 um 15.00 Uhr spendete Weihbischof Brahm in der Herz-Jesu-Kirche unseren Firmlingen das Sakrament der Firmung.

Heike Gebelein