Messdienerinnen und Messdiener

Bei jeder Messe sind wir dabei. Wir gehören einfach dazu. Und wir sind nicht die einzigen. Von uns gibt es noch 20.000 mehr, alleine im Bistum Trier.

Messdienen ist ein wertvoller Dienst den wir am Altar verrichten. In Vertretung der Gemeinde assistieren wir bei den Messen, reichen Brot und Wein. Ohne uns fehlt etwas. 



Doch nicht nur aus dem Messdienerdienst besteht das Messdiener-Sein: Da gibt es auch noch die Gruppenstunden. Bei diesen regelmäßigen Treffen machen wir all das, was uns Spaß macht. Ob Schnitzel jagen, backen und essen, schwimmen, basteln oder einfach nur gesellig zusammensitzen - uns wird nie langweilig. Auch der ein oder andere Ausflug ist dabei. Jährlich finden nämlich auch Messdienerfahrten statt. Meistens das Reiseziel: Freizeitparks.

Wir freuen uns immer über Unterstützung, wer also Lust bekommen hat bei uns mitzumachen, darf sich gerne bei den unten genannten Ansprechpartnern melden. Die Gruppenstunden finden im zwei-Wochen-Rhythmus im Jugendraum St. Eligius statt und werden von Nastasja Maul und Christoph Klatzka geleitet.

Die Termine werden im Pfarrbrief der Gemeinde veröffentlicht.